Über uns

Michèle Biedermann

Niederhünigen
+41 79 276 46 18
bettwanzen@malinose.ch


Ich bin mit Hunden aufgewachsen und seit vielen Jahren vor allem im Hundesport tätig. Die Vielseitigkeit des Hundes faszinierte mich von beginn weg, sei es als treuer Familienhund und Begleiter, als Zughund z.B. beim Schlittenhunderennen oder CaninCross, oder als Diensthunde mit all seinen Möglichkeiten vom Schutz- über den Katastrophensuchhund, bis hin zu den Spürhunden von Sprengstoff, Drogen, Geld etc. Der Spürhunde Bereich interessierte mich schon immer; in meiner Ausbildungszeit zur Tierpflegerin hatte ich vielmals die Möglichkeit bei Spürhundetrainings dabei zu sein.

Überaus beeindruckend wie so eine Hundenase in einer verstaubten Werkstatt mit all den Staubpartikeln in- und an der Nase doch sein Hauptziel (Droge, Sprengstoff etc.) in kleinsten Mengen nicht aus der „Nase“ lässt und sucht bis gefunden. Aus dieser Faszination heraus entschied ich mich, mit meiner Malinois Hündin die Ausbildung zum Bettwanzenspürhund in Angriff zu nehmen.

Meine Hündin „Nix“ war von Beginn weg mit vollem Elan und Engagement bei der Arbeit. Dank der super Ausbildung bei Fri Team Dog (Philippe Pugin puginphil@hotmail.com) waren wir im Juli 2018 bereit, an der Internationalen Zertifizierungsprüfung nach Bed Bug Foundation anzutreten. Wir bestanden die Prüfung und dürfen nun als zertifiziertes Spürhundeteam nach BBF Einsätze leisten. 

Nix

Neu im Team ist „Faye“ eine knapp 2- Jährige Malinois Hündin. Nach intensiver Ausbildung mit zahlreichen Trainings, konnten wir anfangs Juli 2019 die internationale Zertifizierungsprüfung nach Bed Bug Foundation bestehen. Von nun an kann „Faye“ uns bei den Einsätzen mit ihrem können unterstützen.

Faye